„Leben bis zuletzt“ : Ulla Bruhn-Rath verlässt nach 23 Jahren die Hospiz-Initiative Eckernförde

Avatar_shz von 13. September 2021, 16:53 Uhr

shz+ Logo
Ulla Bruhn-Rath hat die Hospiz-Initiative Eckernförde lange als Koordinatorin geleitet und geprägt.
Ulla Bruhn-Rath hat die Hospiz-Initiative Eckernförde lange als Koordinatorin geleitet und geprägt.

Die Koordinatorin der Hospiz-Initiative Eckernförde, Ulla Bruhn-Rath, geht in den Ruhestand. Ihr Nachfolger wird Michael Busch, der den ambulanten Hospizdienst in Rendsburg aufgebaut hat.

Eckernförde | Sie hat die Hospiz-Initiative Eckernförde maßgeblich geprägt: Ulla Bruhn-Rath hat bei der Gründung im Jahr 1998 als Begleiterin angefangen und schon zwei Jahre später das Amt der Koordinatorin übernommen. Zum 1. Oktober geht sie nun in den Ruhestand. Weiterlesen: Ehrenamtliche begleiten Schwerkranke bis zuletzt Leben bis zuletzt Wer das Wort ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen