Gestaltungsbeirat Eckernförde : Kirchliches Kulturhaus am Langlo-Haus muss noch die eine oder andere Hürde nehmen

Avatar_shz von 21. Oktober 2021, 16:36 Uhr

shz+ Logo
Auf dem rückwärtigen Grundstück des Langlo-Hauses könnte der neue Kulturort entstehen.
Auf dem rückwärtigen Grundstück des Langlo-Hauses könnte der neue Kulturort entstehen.

Entwurfsplanung für das neue Gebäude findet im Planungs- und Gestaltungsbeirat Zustimmung, an Details muss noch gefeilt werden. Diskussionen insbesondere über die Dachkonstruktion und die große Dachterrasse.

Eckernförde | Die Kirchengemeinde St. Nicolai möchte gerne das alte Pastorat in der Kieler Straße Süd, das Langlo-Haus, mit einem rückwärtigen Anbau zum Exer hin für Musik- und Kulturveranstaltungen ergänzen. Architekt Eckard Schmidt stellte die Entwurfsplanung am Mittwochabend im Planungs- und Gestaltungsbeirat in einer zweiten Runde vor. Entwurfsplanung soll A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen