Kirchengemeinde Hütten : Vier Friedhöfe, zwei Mitarbeiter und ein Aufsitzmäher

DSC_1119.JPG von 17. März 2021, 18:38 Uhr

shz+ Logo
Thomas Koll, Vorsitzender des Friedhofsausschusses (l.), und Pastorin Kerstin Hansen-Neupert begrüßen die neuen Friedhofsmitarbeiter Matthias Tramm (r.) und Thomas Maas.
Thomas Koll, Vorsitzender des Friedhofsausschusses (l.), und Pastorin Kerstin Hansen-Neupert begrüßen die neuen Friedhofsmitarbeiter Matthias Tramm (r.) und Thomas Maas.

Mitarbeiter-Sharing von Gärtnern: Die Kirchengemeinde Hütten beschäftigt auf Stundenbasis zwei neue Mitarbeiter.

Hütten | Leere RasenfIächen, Grabstellen voller Unkraut – immer weniger Menschen wählen an ihrem Lebensende den Friedhof ihrer Kirchengemeinde als letzte Ruhestätte. Und die Gräber derjenigen, die sich doch dafür entscheiden, werden oft nicht mehr von den Angehörigen gepflegt. Weil diese aus beruflichen Gründen keine Zeit haben oder nicht mehr an dem Ort ihrer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen