Kita Pezzettino in Karby : Kinder stört der Müll in der Landschaft - sie sensibilisieren die Bürger

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 11. Juni 2021, 15:42 Uhr

shz+ Logo
Auch die Karbyer Kita-Kinder fanden viele Zigarettenkippen entlang von Wegen und Parkplätzen.
Auch die Karbyer Kita-Kinder fanden viele Zigarettenkippen entlang von Wegen und Parkplätzen.

Erst war es nur Henning, dann der ganze Kindergarten. Seit Monaten schon sammeln die Kinder Müll und werben mit Plakaten bei anderen Kitas, der Grundschule und bei Bürgern, dass diese auch mitmachen.

Karby | Müll sammeln und trennen, damit haben sich die Kinder der kommunalen Kita Pezzettino in Karby in den letzten Monaten viel beschäftigt. Den Anstoß gab Henning (6), der täglich im Garten kleinsten Müll sammelte und seine Sorgen an die Mitarbeiter und die anderen Kinder weiterreichte. Lesen Sie weiter: 2,1 Millionen Euro für neue Kita in Dörphof - der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen