Modellregion Eckernförde : Corona: Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin niedrig

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 12:08 Uhr

shz+ Logo
Die Möglichkeit der Schnelltests wird von Eckernfördern wie Gästen gut angenommen. An 15 Tagen haben sich 11.115 Menschen testen lassen
Die Möglichkeit der Schnelltests wird von Eckernfördern wie Gästen gut angenommen. An 15 Tagen haben sich 11.115 Menschen testen lassen

In 15 Tagen haben sich 11.115 Menschen testen lassen. In den letzten sieben Tagen war nur ein positives Ergebnis dabei.

Eckernförde | Seit Beginn der Modellregion am 19. April bis zum Abend des 3. Mai haben sich in Eckernförde nach Angaben des Kreisgesundheitsamts 11.115 Menschen einem Corona-Schnelltest an einer der zwölf Teststationen unterzogen. Vier Einheimische wurden dabei positiv getestet. Die Sieben-Tage-Inzidenz für die Stadt Eckernförde liegt weiterhin bei 4,6. Für den Kre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen