Corona-Modellregion : Innengastronomie in Eckernförde tagsüber noch nicht gefragt

Avatar_shz von 19. April 2021, 16:07 Uhr

shz+ Logo
Die Terrasse des Montenegro am Hafen war voll besetzt. Im Inneren dagegen wollte tagsüber niemand sitzen.
Die Terrasse des Montenegro am Hafen war voll besetzt. Im Inneren dagegen wollte tagsüber niemand sitzen.

Das gute Wetter lockte die Gäste der Gastronomie auf die Außenterrassen. Die Innengastronomie ist erst abends gefragt.

Eckernförde | Seit Montag hat in der Modellregion Eckernförde die Innengastronomie wieder geöffnet. Zugang haben nur Gäste, die ein negatives Corona-Schnelltest-Ergebnis vorweisen können. Doch das Angebot dürfte eher für die Abendstunden interessant sein. Tagsüber lockte es die Gäste ganz klar auf die sonnigen Terrassen. Weiterlesen: So bereiten sich die Gastron...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen