Klimawette und CO2 einsparen : Die Klimawette macht am Dienstag Station auf dem Rathausmarkt in Eckernförde

Avatar_shz von 13. September 2021, 17:18 Uhr

shz+ Logo
Michael Bilharz Erläutert die Teilnahme am an CO' Städteligaden
Michael Bilharz Erläutert die Teilnahme am an CO" Städteligaden

Ziel der Aktion ist das Einsparen von einer Millionen Tonnen Kohlendioxid. Umgerechnet müssten in Eckernförde 325 Tonnen eingespart werden, um das Ziel zu erreichen.

Eckernförde | Die bundesweite CO2-Sparaktion „Die Klimawette“ macht am Dienstag, 14. September, um 9.30 Uhr vor dem Rathaus von Eckernförde Station. Der Initiator Michael Bilharz vom Verein „3 fürs Klima“ radelt für die Klimawette aktuell mit Lastenrad und einer Tonne CO2 unter dem Motto „Kickt die Tonne“ über 6000 Kilometer in 100 Tagen quer durch Deutschland und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen