Parkplatzärger in Eckernförde : Jetzt setzten sich auch Ärzte und Apotheker gegen verwaiste Anwohnerparkplätze zur Wehr

Avatar_shz von 15. Oktober 2021, 17:37 Uhr

shz+ Logo
Gähnende Leere herrscht in der Bahnhofstraße seit der Umwidmung aller öffentlichen Parkplätze in Anwohnerparkplätze.
Gähnende Leere herrscht in der Bahnhofstraße seit der Umwidmung aller öffentlichen Parkplätze in Anwohnerparkplätze.

In der Bahnhofstraße und der Bachstraße gibt es vier Ärztehäuser. Die Ärzte kritisieren die Streichung der öffentlichen Parkplätze vor der Praxistür, viele Patienten seien nicht in der Lage, kürzere Strecke zu gehen.

Eckernförde | Der Ärger um die Parksituation in der Eckernförder Innenstadt reißt nicht ab. Nachdem sich die Gewerbetreibenden aus der Kieler Straße Süd bereits klar positioniert und die frühzeitige Beendigung des Parkplatz-Experiments mit der Umwandlung von öffentlichen Parkplätzen in zumindest in dieser Straße nicht in dieser Anzahl benötigten Anwohnerparkplätzen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen