Wählergemeinschaft zu Imland : Reinhard Jentzsch verurteilt Vorpreschen der CDU und will Klinikstandort Eckernförde ausbauen

Avatar_shz von 16. Januar 2022, 18:34 Uhr

shz+ Logo
Die Imland-Klinik Eckernförde soll zwar nicht geschlossen werden, es ist aber noch nicht entschieden, wie es dort im Detail und mit welchen Abteilungen weitergeht.
Die Imland-Klinik Eckernförde soll zwar nicht geschlossen werden, es ist aber noch nicht entschieden, wie es dort im Detail und mit welchen Abteilungen weitergeht.

Dr. Reinhard Jentzsch (WGK), hat das "Vorpreschen der CDU" noch vor der Vorstellung der Bedarfsanalyse scharf kritisiert. Zusammen mit "Gleichgesinnten" will er den Klinikstandort Eckernförde sogar noch ausbauen.

Eckernförde | Die Wählergemeinschaft Kreis Rendsburg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen