Eckernförde : 50 Jahre „Haus“: Ein halbes Jahrhundert offene Jugendarbeit

Avatar_shz von 28. November 2021, 16:08 Uhr

shz+ Logo
Lagerfeuer, Musik und buntes Licht: Die Jugend-, Kultur- und Medienwerkstatt 'Das Haus' hat ihren 50. Geburtstag mit verschiedenen Aktionen gefeiert.
Lagerfeuer, Musik und buntes Licht: Die Jugend-, Kultur- und Medienwerkstatt "Das Haus" hat ihren 50. Geburtstag mit verschiedenen Aktionen gefeiert.

Die Jugend-, Kultur- und Medienwerkstatt „Das Haus“ ist 50 Jahre alt geworden. Sie war ein Pionier auf dem Gebiet der offenen Jugendarbeit. Bundesweit war sie eines der ersten selbstverwalteten Jugendzentren bundesweit.

Eckernförde | Die Jugend-, Kultur- und Medienwerkstatt „Das Haus“ ist eine Institution. Seit einem halben Jahrhundert haben hier junge Menschen einen Anlaufpunkt und offenen Treff für ihre Freizeitgestaltung und persönliche Weiterentwicklung. Am 27. November 1971 wurde die Einrichtung gegründet, ihren 50. Geburtstag hat sie mit vielen Aktionen gefeiert – vom Bullri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen