Warten auf den ersten Törn : Großsegler „Eye of the Wind“: Von der blauen Lagune in die Eckernförder Bucht - mit Videos

Avatar_shz von 01. März 2021, 14:12 Uhr

shz+ Logo
Die Crewmitglieder des Großseglers 'Eye of the Wind' hoch oben in den Rahen waren für die vielen Spaziergänger am Sonntag  im Eckernförder Hafen eine vielbestaunte Attraktion.
Die Crewmitglieder des Großseglers "Eye of the Wind" hoch oben in den Rahen waren für die vielen Spaziergänger am Sonntag im Eckernförder Hafen eine vielbestaunte Attraktion.

"Eye of the Wind": Von der blauen Lagune in die Eckernförder Bucht. Großsegler wartet auf Merkels Törn-Startzeichen.

Eckernförde | Der Törnplan 2021/22 auf der Brigg „Eye of the Wind“ ist komplett vom 10. März 2021 bis 16. April 2022 durchgetaktet. Der stolze und vom Deck bis zur Mastspitze top gepflegte Großsegler macht zweifellos Lust auf Segeln und Entdecken der Weltmeere von der Ostsee bis in die Karibik. Noch allerdings liegt der große Zweimaster fest vertäut im Eckernförder...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen