Groß Wittensee : Dieser Neubau ist ein Meilenstein für Feuerwehr und Gemeinde

DSC_1119.JPG von 31. März 2021, 17:15 Uhr

shz+ Logo
Justus Rohn, Zimmermannslehrling der bauausführenden Firma Seehusen (l.), hielt den Richtspruch für das neue Feuerwehrgerätehaus Groß Wittensee. Vorarbeiter Thomas Skarupke assistierte ihm.
Justus Rohn, Zimmermannslehrling der bauausführenden Firma Seehusen (l.), hielt den Richtspruch für das neue Feuerwehrgerätehaus Groß Wittensee. Vorarbeiter Thomas Skarupke assistierte ihm.

Ende Oktober 2020 begannen die Arbeiten für das neue Feuerwehrgerätehaus. Am Mittwoch wurde Richtfest gefeiert.

Groß Wittensee | Es ist für die 1300 Einwohner zählende Gemeinde eine teure Angelegenheit, die den Finanzhaushalt arg beutelt, aber dennoch ist das Projekt eine lohnende Investition in die Zukunft: der Neubau des Feuerwehrgerätehauses am Ortsausgang Richtung Klein Wittensee. Lesen Sie mehr: Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses in Groß Wittensee hat begonnen Am Mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen