Gettorf : Jede Krone zählt – Patienten spenden ihr Zahngold dem Kirchbauverein St. Jürgen

Avatar_shz von 10. November 2021, 14:30 Uhr

shz+ Logo
Eine Dose voller Zahngold übergibt Zahnarzt Dr. Jan-Ove Nissen der Vorsitzenden des Gettorfer Kirchbauvereins, Hannelore Struve (r.), und ihrer Stellvertreterin Kristiana Fürst-Kühl.
Eine Dose voller Zahngold übergibt Zahnarzt Dr. Jan-Ove Nissen der Vorsitzenden des Gettorfer Kirchbauvereins, Hannelore Struve (r.), und ihrer Stellvertreterin Kristiana Fürst-Kühl.

2512,32 Euro übergab Zahnarzt Dr. Jan-Ove Nissen jüngst dem Verein. Die Summe entspricht dem gespendeten Zahngold seiner Patienten. Dafür wird eine Multimedia-Säule für die Kirche gekauft.

Gettorf | So manche Goldkrone ist in die Jahre gekommen und muss ersetzt werden. Wer keine Verwendung für sein Goldstück hat, kann es in der Zahnarztpraxis von Dr. Jan-Ove Nissen für einen guten Zweck spenden. Zur Auswahl stehen Pro Familia und der Kirchbauverein St. Jürgen Gettorf. Lesen Sie mehr: GETTORF: Kirchbauverein St. Jürgen spendet 4500 Euro für die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen