Gettorf : Kirchbauverein St. Jürgen spendet 4500 Euro für die Flutopfer in Schuld

Avatar_shz von 07. August 2021, 14:54 Uhr

shz+ Logo
Das Team, Wally Tietje, Lisa Bengius-Petersen, Hannelore Struve und Inge Koch (es fehlt Petra Kruse) muss sich vom Turmmarkt verabschieden. Vom 10. bis zum 20. August ist Ausverkauf.
Das Team, Wally Tietje, Lisa Bengius-Petersen, Hannelore Struve und Inge Koch (es fehlt Petra Kruse) muss sich vom Turmmarkt verabschieden. Vom 10. bis zum 20. August ist Ausverkauf.

Da der Turmmarkt seine Räumlichkeiten in der Herrenstraße 1 aufgeben muss, gibt es vom 10. bis zum 20. August einen Ausverkauf. Einen Nachfolgemarkt plant der Kirchbauverein zurzeit nicht.

Gettorf | Der Turmmarkt des Kirchbauvereins St. Jürgen wird in wenigen Tagen Geschichte sein. Mit einem zehntägigen Endspurt verabschieden sich das Team von seinen Kunden. Zum Abschluss wird der Turmmarkt in der Herrenstraße 1 von Dienstag, 10. August, bis Freitag, 20. August, täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet, außer sonntags. Lesen Sie mehr: GETTORFER KIRCHBAU...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen