Fussball-Verbandsliga Nord-Ost : Das alles hat die SG Eckernförde/Fleckeby in der bisherigen Saison so stark gemacht

Avatar_shz von 18. Januar 2022, 18:20 Uhr

shz+ Logo
Großer Jubel nach dem Schlusspfiff: Die Spieler der SG Eckernförde/Fleckeby feiern den 3:0-Auswärtssieg im Topspiel über den TSV Altenholz II. Die Mannschaft steht nach elf Spielen auf Rang drei der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost und startet am 20. Januar 2022 in die Vorbereitung auf die Rückserie.
Großer Jubel nach dem Schlusspfiff: Die Spieler der SG Eckernförde/Fleckeby feiern den 3:0-Auswärtssieg im Topspiel über den TSV Altenholz II. Die Mannschaft steht nach elf Spielen auf Rang drei der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost und startet am 20. Januar 2022 in die Vorbereitung auf die Rückserie.

Die Mannschaft von Trainer Christian Jorrens ist der gefühlte Tabellenführer zur Winterpause, mit zwei Spielen in der Hinterhand punktgleich mit Spitzenreiter Nortorf. In der Hinrunde lief vieles sehr gut für die SG.

Fleckeby | Sie konnten häufig jubeln. Ausgelassen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen