Fussball-Verbandsliga Nord-Ost : „Meine Mannschaft ist der Wahnsinn!“ – SG Eckernförde/Fleckeby deklassiert Schleswig IF

Avatar_shz von 25. September 2021, 21:43 Uhr

shz+ Logo
Jubel ohne Ende: Jannik Kommorovski (li.) hat gerade kurz vor dem Pausenpfiff zum 3:0 für die SG Eckernförde/Fleckeby im Heimspiel der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost gegen Schleswig IF getroffen. Sönke Matthiesen, Lukas Kommorovski und Jonas Kessel freuen sich mit dem Torschützen.
Jubel ohne Ende: Jannik Kommorovski (li.) hat gerade kurz vor dem Pausenpfiff zum 3:0 für die SG Eckernförde/Fleckeby im Heimspiel der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost gegen Schleswig IF getroffen. Sönke Matthiesen, Lukas Kommorovski und Jonas Kessel freuen sich mit dem Torschützen.

Sie hatten auf ein Duell auf Augenhöhe gehofft, doch daraus wurde nichts. Die SG Eckernförde/Fleckeby war im Topspiel der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost dem Tabellenführer Schleswig IF deutlich überlegen und siegte 4:1.

Fleckeby | Die knapp 150 Zuschauer in Fleckeby rieben sich zeitweise ungläubig die Augen. Die heimische SG Eckernförde/Fleckeby hatte gegen den Tabellenführer Schleswig IF eigentlich keine große Mühe zu einem 4:1 (2:0)-Sieg zu kommen. Es war spielerisch eine reife Leistung des Teams von Trainer Christian Jorrens. „Meine Mannschaft ist echt der Wahnsinn. Sie habe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen