Fussball-Landesliga Mitte : Gettorfer SC darf nach Corona-Zwangspause endlich loslegen

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 27. August 2021, 12:45 Uhr

shz+ Logo
Gettorfs Bjarne Kühl hat den Ball im Fokus und nimmt das Leder mit dem rechten Fuß aus der Luft. Sonnabend startet der GSC gegen Heikendorf.
Gettorfs Bjarne Kühl hat den Ball im Fokus und nimmt das Leder mit dem rechten Fuß aus der Luft. Sonnabend startet der GSC gegen Heikendorf.

Im Training zeigten sich die Spieler von Trainer Christian Schössler hoch motiviert. „Setzen sie das auch nur annähernd gegen Heikendorf um, wird es ein gutes Spiel von uns“, sagt der GSC-Trainer.

Gettorf | Mit einer Woche Verspätung darf nun auch der Gettorfer SC sein Können in der Fußball-Landesliga Mitte unter Beweis stellen. Am 1. Spieltag war die Partie beim VfR Neumünster noch wegen Corona-Fällen beim Gegner ausgefallen. Es ist, als wenn ich sie von der Kette lasse. Sie haben so gut trainiert, zeigen sie das im Spiel, wird den Zuschauern einiges ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen