Fussball-Kreisliga Nord : SV Felm leistet Tabellenführer Barkelsbyer SV eine Halbzeit hartnäckig Gegenwehr

Avatar_shz von 27. September 2021, 12:40 Uhr

shz+ Logo
Matthias Winkelmann (re.) vom SV Felm kommt mit seiner Grätsche nicht an den Ball. Lars Heidelstaedt vom Barkelsbyer SV behauptet sich in diesem Zweikampf der Partie in der Fußball-Kreisliga Nord.
Matthias Winkelmann (re.) vom SV Felm kommt mit seiner Grätsche nicht an den Ball. Lars Heidelstaedt vom Barkelsbyer SV behauptet sich in diesem Zweikampf der Partie in der Fußball-Kreisliga Nord.

Felms Spielertrainer Andre Fritzsche hatte dem Spitzenreiter aus Barkelsby einen heißen Tanz versprochen. Die erste Hälfte hielt er mit seinem Team beim 2:2 Wort, nach der Pause war der Tabellenführer dann zu stark.

Felm | Am 6. Spieltag der Fußball-Kreisliga Nord behielt der Barkelsbyer SV seine lupenreine weiße Weste, auch wenn man sich beim 6:2 (2:2)-Erfolg in Felm eine Halbzeit lang überhaupt nicht wie ein Tabellenführer präsentierte. Der Wittenseer SV beendete seine Durststrecke von drei Niederlagen in Folge mit einem 4:3-Sieg in Rendsburg, während der Osdorfer SV ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen