Fussball-Kreisliga Nord : Prestigeträchtiges Nachbarschafts-Derby zwischen dem Osdorfer SV und Gettorfer SC II

Avatar_shz von 11. November 2021, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Für Nils Wölki (re.), Kapitän des Osdorfer SV, steht am Sonntag das Prestigederby gegen den Gettorfer SC II in der Fußball-Kreisliga Nord an. Erik Mohr (li.) und der SV Holtsee sind dagegen beim Osterbyer SV zu Gast und brauchen dringend drei Punkte.
Für Nils Wölki (re.), Kapitän des Osdorfer SV, steht am Sonntag das Prestigederby gegen den Gettorfer SC II in der Fußball-Kreisliga Nord an. Erik Mohr (li.) und der SV Holtsee sind dagegen beim Osterbyer SV zu Gast und brauchen dringend drei Punkte.

Im Tabellenkeller der Kreisliga stehen der Wittenseer SV und SV Holtsee nach zuletzt schwachen Leistungen unter Druck. Tabellenführer Barkelsbyer SV ist beim zuletzt deutlich verbesserten TSV Vineta Audorf II gefordert.

Eckernförde | In der Fußball-Kreisliga Nord stehen bis zur Winterpause noch zwei Spieltage im Kalender, doch eine Entscheidung ist bereits gefallen: Der Barkelsbyer SV kann bis zum Frühjahr nicht mehr vom Thron gestoßen werden, selbst wenn der Eckernförder SV II seine beiden Begegnungen, inklusive der Nachholpartie beim SV Holtsee (28. November), gewinnen sollte. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen