Fussball-Kreisliga Nord : SV Holtsee beendet seine Niederlagen-Serie mit 3:1-Erfolg gegen den Osterbyer SV

Avatar_shz von 15. November 2021, 09:58 Uhr

shz+ Logo
Edis Burnic (li.) traf für seinen SV Holtsee in der Fußball-Kreisliga Nord doppelt gegen den Osterbyer SV. Hier setzt er sich gegen Nils Thoröe durch.
Edis Burnic (li.) traf für seinen SV Holtsee in der Fußball-Kreisliga Nord doppelt gegen den Osterbyer SV. Hier setzt er sich gegen Nils Thoröe durch.

Tabellenführer Barkelsbyer SV kam gegen den TSV Vineta Audorf II erst in der Nachspielzeit durch zwei Tore von Ben Muth noch zu einem 2:0-Sieg, während Verfolger Eckernförder SV II gegen den Rendsburger TSV patzte.

Eckernförde | Der Barkelsbyer SV zieht in der Fußball-Kreisliga Nord nach einem Last-Minute-Erfolg beim TSV Vineta Audorf II noch einsamer seine Kreise, weil der Eckernförder SV II es verpasst hat, nach dem Spielausfall in Osdorf auf Platz zwei vorzurücken und den ohnehin schon großen Punkteabstand zu wahren. Die Truppe von Marcus Grubert und Finn Doorentz kam gege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen