Fußball-Kreisliga Nord : Verlieren verboten: SV Felm steht beim Vorletzten TSV Vineta Audorf II unter Erfolgsdruck

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 11:50 Uhr

shz+ Logo
Um wichtige Punkte kämpft Felms Berkay Ustalar (am Ball) beim TSV Vineta Audorf II. Der Barkelsybyer Lars Heidelstaedt muss beim RTSV ran.
Um wichtige Punkte kämpft Felms Berkay Ustalar (am Ball) beim TSV Vineta Audorf II. Der Barkelsybyer Lars Heidelstaedt muss beim RTSV ran.

Bei einer Niederlagen würden die Felmer auf den vorletzten Tabellenplatz abrutschen. Spitzenreiter Barkelsbyer SV will nach der ersten Saisonniederlage in Holtsee beim Gastspiel in Rendsburg zurück in die Erfolgsspur.

Eckernförde | Wie hat der Tabellenführer Barkelsbyer SV seine erste Niederlage in der Fußball-Kreisliga Nord am vergangenen Wochenende beim SV Holtsee (1:2) verdaut? Diese Frage beantwortet sich am Sonnabend, wenn der Klassenprimus zum Auftakt des 9. Spieltages am Nobiskrug beim Rendsburger TSV aufläuft. Weiterlesen: SV Holtsee schlägt Spitzenreiter Barkelsbyer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen