Fussball-Kreisliga Nord : Ben Muth schießt Barkelsbyer SV vor 300 Zuschauern zum Sieg über den Eckernförder SV II

Avatar_shz von 24. Oktober 2021, 17:36 Uhr

shz+ Logo
Jubel-Tanz nach dem Derbysieg: Die Mannschaft des Barkelsbyer SV feiert den 1:0-Erfolg im Topspiel der Fußball-Kreisliga Nord über den Eckernförder SV II. Auch Trainer Andreas Petersen (Mitte, ganz in schwarz) mischt mit.
Jubel-Tanz nach dem Derbysieg: Die Mannschaft des Barkelsbyer SV feiert den 1:0-Erfolg im Topspiel der Fußball-Kreisliga Nord über den Eckernförder SV II. Auch Trainer Andreas Petersen (Mitte, ganz in schwarz) mischt mit.

Es war das absolute Topspiel am 10. Spieltag der Kreisliga Nord. Tabellenführer Barkelsbyer SV setzte sich gegen seinen Konkurrenten im Aufstiegskampf, dem Eckernförder SV II durch. Dabei hatte der ESV ein Chancenplus.

Barkelsby | Die Rivalität zwischen beiden Vereinen ist groß, im Spitzenspiel des Fußball-Kreisliga Nord blieb es am Sonntagnachmittag in Barkelsby aber sportlich und fair. Ben Muth sorgt für den Siegtreffer des Barkelsbyer SV Am Ende der intensiven, aber nicht immer hochklassigen 90 Minuten, durfte der gastgebende BSV jubeln. Ben Muth hatte nach 82 Minuten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen