Fussball-Kreisklasse A : SV Schwansen erobert vor 244 Zuschauern in Waabs die Tabellenführung vom TuS Rotenhof II

Avatar_shz von 18. Oktober 2021, 12:43 Uhr

shz+ Logo
Jenrik Christensen (Mi.) vom SV Schwansen schreit nach dem Zweikampf mit Nils Hansen vom TuS Rotenhof II auf. Mitspieler und Doppeltorschütze Jason Weigt (li.) hat dagegen die Verfolgung des Balles aufgenommen. Der SVS gewann das Topspiel der Fußball-Kreisklasse A Mitte-Nord mit 4:2 uns ist neuer Tabellenführer.
Jenrik Christensen (Mi.) vom SV Schwansen schreit nach dem Zweikampf mit Nils Hansen vom TuS Rotenhof II auf. Mitspieler und Doppeltorschütze Jason Weigt (li.) hat dagegen die Verfolgung des Balles aufgenommen. Der SVS gewann das Topspiel der Fußball-Kreisklasse A Mitte-Nord mit 4:2 uns ist neuer Tabellenführer.

Es war ein vorgezogenes Endspiel im Kampf um den angepeilten Aufstieg in die Fußball-Kreisliga. Im Duell gegen den bisherigen Tabellenführer TuS Rotenhof gewannen die Hausherren mit 4:2. Jason Weigt traf doppelt.

Waabs | Andreas Obermüller, Coach des SV Schwansen in der Kreisklasse A Mitte-Nord, hielt Wort, in dem er im Spitzenspiel gegen den TuS Rotenhof II ankündigte, von der Einstellung her eine ganz andere Mannschaft auf den Platz stellen zu wollen als beim mäßigen 2:0 über Schlusslicht BTSV II. Co-Trainer Toni Fahn lobte, nachdem sich die Schwansener durch einen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen