Fussball-Kreisliga Nord : Spitzenreiter Barkelsbyer SV schüttelt seine Verfolger ab

Avatar_shz von 04. Oktober 2021, 14:57 Uhr

shz+ Logo
Kein Durchkommen: Barkelsbys Doppel-Torschütze  Ben Muth (re.) wird von Florian Siek (li.) und Melvin Madsen gestoppt.
Kein Durchkommen: Barkelsbys Doppel-Torschütze Ben Muth (re.) wird von Florian Siek (li.) und Melvin Madsen gestoppt.

Der Kreisliga-Tabellenführer feiert einen 3:0-Erfolg im Topspiel gegen den Gettorfer SC II. Verfolger Eckernförder SV II muss sich mit einer Nullnummer begnügen.

Eckernförde | Nach dem 7. Spieltag der Fußball-Kreisliga Nord hat sich der Barkelsbyer SV an der Tabellenspitze abgesetzt. Die Mannschaft von Andreas Petersen löste ihre Hausaufgaben mit einem 3:0-Erfolg über seinen bis dato ärgsten Verfolger Gettorfer SC II und nahm darüber hinaus das torlose Unentschieden des Eckernförder SV II beim Wittenseer SV wohlwollend zur ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen