Feuerwehr Fleckeby : Tod am Steuer – Feuerwehrmann stirbt während der Fahrt zum Einsatz

Avatar_shz von 11. Mai 2022, 14:45 Uhr

shz+ Logo
Ein Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehrmann Fleckeby ist am Sonntagabend auf tragische Weise ums Leben gekommen.
Ein Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehrmann Fleckeby ist am Sonntagabend auf tragische Weise ums Leben gekommen.

Ein Feuerwehrmann (45) ist am Sonntagabend, 8. Mai, auf der Fahrt zu einem Einsatz in der Nachbargemeinde Güby am Lenkrad eines Löschfahrzeugs kollabiert. Zwei weitere Kameraden saßen ebenfalls im Fahrzeug.

Fleckeby | Ein tragisches Unglück geschah am Sonntagabend, 8. Mai, in Fleckeby: Ein Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Fleckeby ist auf der Fahrt zu einem Einsatz in der Nachbargemeinde Güby gestorben. Wie der Landesfeuerwehrverband auf seiner Website mitteilt, saß der Maschinist am Steuer des Löschfahrzeugs, das auf dem Weg zu einem Brand beim Golfclub an...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen