Barkelsby : Feuerwehr übergibt verwirrten und verletzten Mann dem Rettungsdienst

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 18. April 2021, 13:52 Uhr

shz+ Logo
Das eingeschaltete Blaulicht eine Polizeifahrzeuges.
Das eingeschaltete Blaulicht eine Polizeifahrzeuges.

Familienangehörige entdecken 80-Jährigen im eignen Haus hinter der Haustür liegend und alarmieren die Helfer.

Barkelsby | Scheinbar verwirrt und vermutlich leicht verletzt wurde von der Freiwillige Feuerwehr Barkelsby am Sonntagmittag ein 80-jähriger Mann Polizei und Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr war um 11.43 Uhr von Angehörigen des Mannes alarmiert worden, berichtet Wehrführer und Einsatzleiter Jens Nommels. Mann war vermutlich gestürzt Die Angehörigen hatten w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen