Falsch-positive Testergebnisse : Mediziner Stephan Ott und Ulf Ratje: Worauf man vor den Corona-Tests verzichten sollte

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 06. April 2021, 13:53 Uhr

shz+ Logo
So wird's gemacht: Beim Antigen-Schnelltest sind Konzentration, eine ruhige Hand und medizinische Kenntnisse vonnöten.
So wird's gemacht: Beim Antigen-Schnelltest sind Konzentration, eine ruhige Hand und medizinische Kenntnisse vonnöten.

Der Konsum bestimmter Substanzen in Genuss- und Mundpflegemitteln kann zu falschen positiven Testergebnissen führen.

Eckernförde / Rendsburg | Der Eckernförder Arzt Dr. Ulf Ratje hat mit seinem Praxisteam in der Prinzenstraße bereits unzählige Corona-Antigenschnelltests durchgeführt. Auch in mehreren Schulen und Kitas. Ulf Ratje hat zudem die Eckernförder Corona-Hilfsorganisation, kurz „EckCHO“, ins Leben gerufen, die Corona-Betroffene schnell und unbürokratisch mit finanziellen Zuwendungen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen