Gesundheitsausbildung in Damp : Deshalb sind die Damper Physiotherapieschüler bundesweit so gefragt

Avatar_shz von 21. Oktober 2021, 11:13 Uhr

shz+ Logo
Neun frisch gebackene „staatlich anerkannte Physiotherapeuten“ entließ die Physiotherapieschule der Ostseeklinik Damp im September in die Berufswelt. In der Mitte die drei Jahrgangbesten (von rechts): Johanna Rodde aus Strande (1,2), Pheline Scheinert aus Rabel (1,6) und Kathrina Frick aus Sörup (1,9).
Neun frisch gebackene „staatlich anerkannte Physiotherapeuten“ entließ die Physiotherapieschule der Ostseeklinik Damp im September in die Berufswelt. In der Mitte die drei Jahrgangbesten (von rechts): Johanna Rodde aus Strande (1,2), Pheline Scheinert aus Rabel (1,6) und Kathrina Frick aus Sörup (1,9).

Eine abgebrannte Schule, coronabedingter Fernunterricht und ein Umzug - der Examens-Jahrgang 2021 der Damper Physiotherapieschule hat in den drei Ausbildungsjahren viel erlebt. Neun Schüler wurden nun verabschiedet.

Damp | Schule abgebrannt, zwei Corona-Lockdowns, pandemiebedingter Fernunterricht und zum Abschluss noch ein Umzug, zurück ins ursprüngliche Schulgebäude, das die Schüler bis dahin nur von ihren Bewerbungstests kannten. Die Schüler des Examens-Jahrgangs 2021 der Physiotherapieschule Damp haben in ihren drei Schuljahren so einiges erlebt. Lesen Sie weiter:...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen