Umleitung Prinzenstraße : Elvira Eckard aus der Doroteenstraße: „Verkehr wie auf der Autobahn“

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 22. April 2021, 15:24 Uhr

shz+ Logo
Elivra Eckard ist schwer genervt von dem massiven Durchgangsverkehr durch die ansonsten ruhige Tempo-30-Zone in der Doroteenstraße. Die Umleitung müsste weiträumig schon am Pferdemarkt beginnen, fordert die Anwohnerin.
Elivra Eckard ist schwer genervt von dem massiven Durchgangsverkehr durch die ansonsten ruhige Tempo-30-Zone in der Doroteenstraße. Die Umleitung müsste weiträumig schon am Pferdemarkt beginnen, fordert die Anwohnerin.

Vollsperrung Prinzenstraße: Nun quälen sich Fahrzeugkolonnen durch die Tempo-30-Zonen Cäcilien- und Doroteenstraße.

Eckernförde | In der Cäcilienstraße und der Doroteenstraße wohnen viele Menschen, dennoch ist es ein eher ruhiges Wohngebiet, von den üblichen Ausnahmen einmal abgesehen. Und dort gilt Tempo 30. So können die Anwohner relativ entspannt wohnen und in den rückwärtig gelegenen Gärten ihre Freizeit genießen. Auch Elvira Eckard und ihr Mann Klaus in der Doroteenstraße. D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen