Zurück vom Hochwassereinsatz : Schwansener Einsatzkräfte helfen den Flutopfern in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 26. Juli 2021, 16:46 Uhr

shz+ Logo
Einsatzkräfte aus der Region bereiten die Sporthalle einer Realschule in Bad Neuenahr-Ahrweiler für eine Notunterkunft vor. Mit Schiebern werden Wasser und Schlamm heraus geschoben.
Einsatzkräfte aus der Region bereiten die Sporthalle einer Realschule in Bad Neuenahr-Ahrweiler für eine Notunterkunft vor. Mit Schiebern werden Wasser und Schlamm heraus geschoben.

Vier Tage Schlamm und Zerstörung liegen hinter den Einsatzkräften, die in der Vorwoche in Bad Neuenahr-Ahrweiler halfen. Karby-Dörphofs Wehrführer Jörg Hein und sein Vertreter Christian Schneider berichten vom Einsatz.

Karby | 87 ehrenamtliche Einsatzkräfte der 2. Einsatzbereitschaft des Kreises haben in der Vorwoche in vom Hochwasser besonders betroffenen Gebieten in Südwestdeutschland den Helfern vor Ort beigestanden. Unter ihnen waren auch zwölf Einsatzkräfte der Katastophenschutzeinheit der Freiwilligen Feuerwehr Karby-Dörphof. Deren Wehrführer Jörg Hein ist zugleich Fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen