Eiche in der Bekstraße : Aufregung um Baumfällung in Gettorf

Avatar_shz von 26. Februar 2021, 09:29 Uhr

shz+ Logo
Der Baum wies einen Riss auf, der die Standfestigkeit der Eiche gefährdete.
Der Baum wies einen Riss auf, der die Standfestigkeit der Eiche gefährdete.

Die Standfestigkeit des ortsbildprägenden Baumes war nicht mehr gegeben.

Gettorf | Die Aufregung bei den Anwohnern in der Bekstraße war groß, als am Mittwoch überraschend eine Spezialfirma aus Plön anrückte und einer großen Zwillingseiche zu Leibe rückte. Unverständnis bei den Nachbarn, dass ein ortsbildprägender Baum, der von vielen Vögeln bevölkert wird, einem Wohnhaus weichen müsse und es dafür auch noch eine Genehmigung der Unte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen