Noteinsatz in Eckernförde : Warum ein Baby im Rettungswagen auf einem Baumarkt-Parkplatz zur Welt kam

Avatar_shz von 18. Januar 2022, 17:09 Uhr

shz+ Logo
Auf diesem Baumarktparkplatz an der Kreuzung B76 / Noorstraße ist in die Nacht zu Dienstag ein Baby in einem Rettungswagen zur Welt gekommen.
Auf diesem Baumarktparkplatz an der Kreuzung B76 / Noorstraße ist in die Nacht zu Dienstag ein Baby in einem Rettungswagen zur Welt gekommen.

Als die Wehen zu stark wurden, fuhr der Mann auf dem Weg nach Rendsburg mit seiner hochschwangeren Frau auf einen Baumarkt-Parkplatz in Eckernförde und rief den Rettungsdienst - das Baby kam gesund zur Welt.

Eckernförde | Die Geburtshilfe in der Imland-Klinik Eckernförde ist zwar wegen einer internen Untersuchung zu einem im November bei der Geburt verstorbenen Baby bis auf Weiteres geschlossen, dennoch hat es jetzt in Eckernförde eine Geburt unter besonderen Umständen gegeben. Lesen Sie weiter: Nach Tod eines Babys: Imland schließt Geburtshilfe in Eckernförde Me...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen