Eckernförde : Kirchengemeinde St. Nicolai erhält Umweltzertifikat „Grüner Hahn“

Arne_Peters-8499.jpg von 15. Juni 2021, 14:12 Uhr

shz+ Logo
Nach Erlangung des Umweltzertifikates freuen sich Pastoren, Mitarbeiter und Ehrenamtlich über die Auszeichnung: 1. Reihe von links: Carmen Ketterl (Kirchliche Umweltrevisorin aus Rechberghausen) sowie das Umweltteam der Kirchengemeinde St. Nicolai mit Ralf Gregersen, Sven Lassen, Birge Bruns und Roland Otto sowie Dr. Julia-Maria Hermann vom Kirchenkreis. Dahinter der Kirchengemeinderat der Kirchengemeinde St. Nicolai und Felix Scherer, FÖJler im Kirchenkreis.
Nach Erlangung des Umweltzertifikates freuen sich Pastoren, Mitarbeiter und Ehrenamtlich über die Auszeichnung: 1. Reihe von links: Carmen Ketterl (Kirchliche Umweltrevisorin aus Rechberghausen) sowie das Umweltteam der Kirchengemeinde St. Nicolai mit Ralf Gregersen, Sven Lassen, Birge Bruns und Roland Otto sowie Dr. Julia-Maria Hermann vom Kirchenkreis. Dahinter der Kirchengemeinderat der Kirchengemeinde St. Nicolai und Felix Scherer, FÖJler im Kirchenkreis.

Die Eckernförder Kirchengemeinde ist die erste der Nordkirche, die das kircheninterne Umweltzertifikat erhält. Sie will bis zum Jahr 2045 klimaneutral wirtschaften. Darauf soll ein Umweltbeauftragter mit Team achten.

Eckernförde | Die Kirchengemeinde St. Nicolai hat als erste Kirchengemeinde der Nordkirche das Umweltzertifikat „Grüner Hahn“ erlangt. Es entspricht dem Standard der europäischen Richtlinie EMAS (Eco Management and Audit Scheme). Lesen Sie auch: Orgelmatinee mit Stücken von italienischen Meistern in St. Nicolai Bewusstsein für umweltfreundliches Verhalt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen