Modellregion Eckernförde : Touristik verzeichnet Buchungsrekord im April

Arne_Peters-8499.jpg von 06. Mai 2021, 13:10 Uhr

shz+ Logo
Die Eckernförder Touristik verzeichnet einen Buchungsrekord im April. Besonders der Mai ist gut gebucht. Solange jedoch das Wetter nicht besser wird, erwartet Touristik-Chef Stefan Borgmann keine überlaufene Stadt, da die Tagestouristen fehlen.
Die Eckernförder Touristik verzeichnet einen Buchungsrekord im April. Besonders der Mai ist gut gebucht. Solange jedoch das Wetter nicht besser wird, erwartet Touristik-Chef Stefan Borgmann keine überlaufene Stadt, da die Tagestouristen fehlen.

Innerhalb von elf Tagen hat es so viele Buchungen gegeben, wie noch nie zuvor in einem April.

Eckernförde | Die Buchungszahlen in den ersten beiden Wochen der Modellregion haben alle Rekorde gebrochen: „Bis zum Beginn der Modellregion hatten wir 90 Buchungen im April“, erklärt Stefan Borgmann, Geschäftsführer der Eckernförde Touristik und Marketing GmbH (ETMG) auf Nachfrage unserer Zeitung. „Am Ende des Monats waren es insgesamt 906 Buchungen.“ Weiterles...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen