Eckernförde Künstlerhaus : Deswegen kann der Besucher jetzt in einen magischen Tangwald eintauchen

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 08:42 Uhr

shz+ Logo
Die Künstlerin Melanie Windl stellt ihre ihre Installation „Biopolymeer“ bis zum 30. Mai im Künstlerhaus Otte 1 aus.
Die Künstlerin Melanie Windl stellt ihre ihre Installation „Biopolymeer“ bis zum 30. Mai im Künstlerhaus Otte 1 aus.

Die ehemalige Stipendiatin Melanie Windl präsentiert ihre Ausstellung „Biopolymeer“. Am 30. Mai ist sie vor Ort.

Eckernförde | In Eckernförde gibt es jetzt einen Zauberwald – sogar einen unter dem Meeresspiegel. Wer sich in ihm wie ein Lebewesen im Meer fühlen will, sollte zum Schleswig-Holsteinischen Künstlerhaus in der Ottestraße kommen. Lesen Sie mehr: Neue Stipendiaten im Künstlerhaus: Geschichten und Ideen künstlerisch auf der Spur Recherchen in der Eckernförder Bu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen