Eckernförde – Zeugen gesucht : Schwer verletzt: 13-jähriger Schüler auf Fahrrad vom Auto angefahren

Avatar_shz von 22. Oktober 2021, 09:19 Uhr

shz+ Logo
In der Sauerstraße kam es zu einem Unfall zwischen Autofahrer und einem 13-jährigen Jungen auf dem Fahrrad. Der Fahrer beging Unfallflucht.
In der Sauerstraße kam es zu einem Unfall zwischen Autofahrer und einem 13-jährigen Jungen auf dem Fahrrad. Der Fahrer beging Unfallflucht.

Am Donnerstagmorgen kam es in der Sauerstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein Autofahrer übersah beim Abbiegen einen vorfahrtsberechtigten 13-jährigen Schüler auf dem Fahrrad. Der Fahrer beging Unfallflucht.

Eckernförde | Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen in der Sauerstraße, bei dem ein 13-jähriger Junge auf dem Fahrrad schwer verletzt wurde. 13-Jähriger war mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule Nach Angaben der Polizei war der Schüler gegen 07.40 Uhr in der Sauerstraße unterwegs, als ein unbekannter Fahrer eines weißen VW die Straße befuhr u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert