Eckernförde : Touristik zieht wieder ins Stadthallengebäude – aber nicht alle Mitarbeiter kommen mit

Avatar_shz von 26. November 2021, 17:52 Uhr

shz+ Logo
Sitzt auf gepackten Kartons: Am Montag und Dienstag ziehen die Touristik-Mitarbeiter wieder zurück ins Stadthallengebäude. Die Abteilungen Veranstaltungen, Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung bleiben in der Willers-Jessen-Schule.
Sitzt auf gepackten Kartons: Am Montag und Dienstag ziehen die Touristik-Mitarbeiter wieder zurück ins Stadthallengebäude. Die Abteilungen Veranstaltungen, Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung bleiben in der Willers-Jessen-Schule.

Die Eckernförde Touristik und Marketing Gesellschaft (ETMG) zieht nach fast drei Jahren wieder zurück ins Stadthallengebäude. Aber nicht alle Abteilungen: Einige bleiben im ehemaligen Schulhaus.

Eckernförde | Nach über zweieinhalb Jahren in den Räumen der Willers-Jessen-Schule zieht die Eckernförder Touristik wieder zurück in ihre angestammten Räume im Stadthallen-Gebäude. Am Freitag ging es los, wahrscheinlich werden die Kollegen erst ab Mittwoch ihre Arbeit wieder voll aufnehmen können. Allerdings: Nicht für alle ist dort Platz, ein Teil der Belegschaft ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen