Tiere in Gettorf gerettet : Polizeibeamte befreit drei Hunde aus geparktem und überhitztem Auto

Avatar_shz von 30. Juli 2021, 09:49 Uhr

shz+ Logo
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines zivilen Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines zivilen Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.

Wie die Polizei erst heute meldete, haben Polizeibeamte vor einer Woche drei Yorkshire-Terrier aus einem Fahrzeug auf dem Parkplatz des Gettorfer Tierparks befreit. Die Halter hatten die Fenster einen Spalt geöffnet und Wasser bereitgestellt.

Gettorf | Drei Hunde musste die Polizei Gettorf bereits am Freitag vor einer Woche aus einem überhitzten Pkw am Tierpark Gettorf retten. Das teilte die Polizei jetzt mit. Obwohl die vorderen Fenster des Fahrzeugs leicht geöffnet waren und trotz der milden Außentemperaturen von etwa 22 Grad Celsius, hatte sich der Pkw stark aufgeheizt. Polizei befreit drei Hu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen