Kein Drachenfest wegen Corona : Eckernförde: Touristik gibt Strand zu Ostern fürs private Drachensteigen frei

Arne_Peters-8499.jpg von 26. März 2021, 09:03 Uhr

shz+ Logo
Beim Drachenfest am Kurstrand zeigen für gewöhnlich die Mitglieder des Vereins 'Stieg op' besonders beeindruckende Himmelsgefährte. Aber auch jede Privatperson kann seinen Drachen steigen lassen, wie hier im Jahr 2019.
Beim Drachenfest am Kurstrand zeigen für gewöhnlich die Mitglieder des Vereins "Stieg op" besonders beeindruckende Himmelsgefährte. Aber auch jede Privatperson kann seinen Drachen steigen lassen, wie hier im Jahr 2019.

Die Touristik appelliert an die Eigenverantwortlichkeit der Bürger und mahnt große Abstände an.

Eckernförde | Das Drachenfest zu Ostern fällt in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie aus. Dafür gibt die ETMG über das komplette Osterwochenende von Freitag bis Montag, 2. bis 5. April, den kompletten Strand vom Ostee Info-Center bis einschließlich zum Südstrand für alle großen und kleinen Drachenfreunden frei, damit diese eigenverantwortlich und mit viel Abst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen