Sporthalle Rieseby : So wird die Bronnmann-Halle auf die Sanierung ab Mai vorbereitet

Avatar_shz von 07. April 2021, 20:02 Uhr

shz+ Logo
Noch bis zum 23. April wird die gesamte bewegliche Einrichtung der Sporthalle Rieseby auf Paletten und in Kisten für den Transport in ein Lager vorbereitet. Die TSV Mitglieder Guido Höft (v.l.) und Vorsitzender Gerhard Muhl sowie Schulhausmeister Heiko Hoop verstauen jetzt die Rollteppiche.
Noch bis zum 23. April wird die gesamte bewegliche Einrichtung der Sporthalle Rieseby auf Paletten und in Kisten für den Transport in ein Lager vorbereitet. Die TSV Mitglieder Guido Höft (v.l.) und Vorsitzender Gerhard Muhl sowie Schulhausmeister Heiko Hoop verstauen jetzt die Rollteppiche.

Helfer räumen die Halle und verpacken die Einrichtung. Das Material wird für die Bauzeit in Sönderbyhof eingelagert.

Rieseby | Darauf haben die Mitglieder vom Riesebyer TSV schon so viele Jahre gewartet. Sie haben begonnen, die Wilhelm-Bronnmann-Sporthalle im Petri-Weg für den Umzug vorzubereiten. Am Wochenende 23. und 24. April werden die gesamte bewegliche Einrichtung und Ausrüstung der Halle in eine Lagerhalle auf Gut Sönderbyhof gefahren und dort für die rund neunmonatige...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen