Kreis Rendsburg-Eckernförde : Kfz-Zulassungsstelle in Eckernförde öffnet jetzt auch abends

shz+ Logo
Ab dem 1. März gelten zusätzliche Öffnungszeiten in der Kfz-Zulassungsbehörde in der Rendsburger Straße.
Ab dem 1. März gelten zusätzliche Öffnungszeiten in der Kfz-Zulassungsbehörde in der Rendsburger Straße.

Ab dem 1. März sind An- und Abmeldungen am Dienstag und Donnerstag bis 19 Uhr möglich.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. Februar 2021, 14:27 Uhr

Eckernförde | Es soll ein Schritt zu mehr Bürgerfreundlichkeit sein: Ab dem 1. März wird die Kfz-Zulassungsstelle des Kreises an den Standorten in Eckernförde und in Rendsburg an zwei Tagen in der Woche auch am Abend bis 19 Uhr geöffnet haben. Damit soll berufstätigen Kunden die An- oder Abmeldung von Fahrzeugen erleichtert werden.

Online-Terminvergabe hat sich bewährt

„Die Zulassungsstelle ist die meistfrequentierte Behörde beim Kreis. Deshalb ist es besonders wichtig, gerade hier auf Bürgerfreundlichkeit zu achten.“, erklärt Martin Kruse, Fachbereichsleiter für Umwelt, Kommunal- und Ordnungswesen. Im vergangenen Jahr wurden trotz Einschränkungen durch die Pandemie 34.163 Anmeldungen, 10.981 Neuzulassungen, 6955 Wiederzulassungen und 34.549 Umschreibungen bearbeitet. Um die durch den Lockdown entstandene „Bugwelle“ besser abarbeiten zu können, wurde bereits Ende April eine Online-Terminvergabe eingeführt.

Weiterlesen: Chat-Roboter „Recki“ hilft Bürgern bei der Kfz-Zulassung

Dies führte dazu, dass es vor Ort kaum noch Wartezeiten gegeben habe. Auf vielfachen Wunsch sei das System beibehalten worden. Zusätzlich gab es Sonderöffnungszeiten, die im Dezember noch einmal ausgeweitet wurden, um den Ansturm zum Jahresende zu entzerren. „In den letzten Monaten haben wir schon Erfahrungen mit ausgedehnten Öffnungszeiten sammeln können“, so Martin Kruse. Diese seien von den Kunden auch sehr gut angenommen worden. Hierbei handelte es sich aber um ein befristetes Projekt, das nun ausläuft. „Wir haben uns allerdings gefragt: Was brauchen wir im Kreis?“, so Kruse. Bei einer Organisationsuntersuchung sei das Buchungsverhalten der Kunden analysiert worden.

Die Kfz-Zulassungsstelle ist im 1. Stock in der Rendsburger Straße 109 untergebracht.
Arne Peters
Die Kfz-Zulassungsstelle ist im 1. Stock in der Rendsburger Straße 109 untergebracht.

Lieber abends in der Woche statt am Sonnabend

Ergebnis: Zwar wurden auch Termine am Sonnabend genutzt, die Tendenz ging aber eindeutig zum Abend in der Woche. Deshalb werden die Öffnungszeiten am Dienstag und Donnerstag dauerhaft bis 19 Uhr ausgeweitet. Gegenüber den Öffnungszeiten vor Corona (26 Stunden und 15 Minuten) steht die Behörde den Kunden nun 30 Stunden und 45 Minuten zur Verfügung. Kruse: „Die Zulassungsbehörde ist damit der einzige Bereich der Kreisverwaltung, der Termine regelmäßig an zwei Tagen bis um 19 Uhr anbietet.“

Auch Kennzeichen sind erhältlich

Ein Problem in den vergangenen Monaten war es allerdings, während der ausgeweiteten Öffnungszeiten Kennzeichen zu bekommen. Diesbezüglich seien allerdings Gespräche geführt worden. „Nach eigenen Aussagen können die neuen Zeiten durch die Firmen abgedeckt werden“, erläutert Kruse.

Kfz-Zulassungsstelle

Öffnungszeiten

  • Montag: 8 bis 12 Uhr
  • Dienstag: 8 bis 12 Uhr und 14 bis 19 Uhr
  • Mittwoch: 7.15 bis 12 Uhr
  • Donnerstag: 8 bis 12 Uhr und 14 bis 19 Uhr
  • Freitag 8 bis 12 Uhr
Am Standort Rendsburg ist zusätzlich für den Fahrzeughandel, Zulassungsdienste und Fuhrparkbetreiber eine Abgabezeit für deren Vorgänge montags bis freitags zwischen 7 und 7.45 Uhr eingerichtet. Die fertigen Vorgänge können jeweils am folgenden Öffnungstag zur selben Zeit abgeholt werden.
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen