Fussball-Verbandsliga Nord-Ost : Platz unbespielbar – 1. FC Schinkel kann den TuS Bargstedt nicht empfangen

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 29. August 2021, 12:05 Uhr

shz+ Logo
Schinkels Arthur Dauvalter bleibt mit dem linken Fuß im Boden hängen und verliert das Gleichgewicht. Die Partie der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost zwischen dem FC Schinkel und dem TuS Bargstedt wurde am Sonntagmorgen abgesagt. Der Platz sei unbespielbar.
Schinkels Arthur Dauvalter bleibt mit dem linken Fuß im Boden hängen und verliert das Gleichgewicht. Die Partie der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost zwischen dem FC Schinkel und dem TuS Bargstedt wurde am Sonntagmorgen abgesagt. Der Platz sei unbespielbar.

Trainer Marcel Korn ist klar, dass die Spielabsage einen „Beigeschmack“ hat. Die Bargstedter lehnten im Vorwege den Wunsch des FC, das Spiel zu verlegen, ab. Aber nicht der Verein sperrte den Platz sondern die Gemeinde.

Schinkel | Noch vor 9 Uhr am Sonntagmorgen bekam Schinkels Trainer Marcel Korn den Anruf von Fußball-Obmann Thorsten Rönnau: Der Platz in Schinkel sei unbespielbar und wurde gesperrt. So musste die Partie der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost gegen den TuS Bargstedt abgesagt werden. Schinkel lehnt Heimrechttausch ab Für Marcel Korn ist klar, dass dies zu einig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen