Kleiderkammer Damp : Gebrauchte Kleidung wird weiterhin benötigt – besonders Heimtextilien sind gefragt

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 11. Januar 2022, 15:10 Uhr

shz+ Logo
Zu Beginn jeder Kleiderausgabe werden gespendete Textilien gesichtet und dann in die Fächer sortiert. Hier unterstützt Eike Burgenlehner (l.) ihre Mutter Ingelore Jepsen in der DRK-Kleiderkammer Damp.
Zu Beginn jeder Kleiderausgabe werden gespendete Textilien gesichtet und dann in die Fächer sortiert. Hier unterstützt Eike Burgenlehner (l.) ihre Mutter Ingelore Jepsen in der DRK-Kleiderkammer Damp.

Trotz Corona-Pandemie wird gebrauchte Kleidung gebraucht. Die DRK-Kammer in der Amtsaußenstelle in Vogelsang öffnet jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 14 bis 16 Uhr. Zugang nach der 3-G-Regel ist möglich.

Damp | Der Bedarf an guter und günstiger Kleidung ist nicht geringer geworden, daran kann auch die Corona-Pandemie nichts ändern. Davon sind Elisabeth Denker und die vielen weiteren ehrenamtlichen Mitglieder von fünf DRK-Ortsvereinen in Nordschwansen überzeugt. Und daher ist es für sie auch selbstverständlich, die zentrale Kleiderkammer in der Amtsaußenstell...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen