Kultursommer Eckernförde : So zündet Daniel Puente Encina ein südamerikanisches Feuerwerk im Spieker

Avatar_shz von 25. Juli 2021, 14:49 Uhr

shz+ Logo
Daniel Puente Encina begeistere am Freitagabend im Spieker. Mit Spielwitz und virtuosen Melodien entführte er die Gäste des Eckernförder Kultursommers auch in die Welt der südamerikanischen Rhythmen.
Daniel Puente Encina begeistere am Freitagabend im Spieker. Mit Spielwitz und virtuosen Melodien entführte er die Gäste des Eckernförder Kultursommers auch in die Welt der südamerikanischen Rhythmen.

Begleitet von südamerikanischen Temperaturen begeisterte der chilenische Sänger und Musiker beim Eckernförder Kultursommer. Er lobte sein Publikum und hätte es am liebsten mit auf seine Tour genommen.

Eckernförde | Der Eckernförder Kultursommer lief am vergangenen Wochenende auf Hochtouren mit großem Programm im Kurpark und – mit Daniel Puente Encina im „Spieker“. Diesmal kam der chilenische Sänger, Gitarrist und songwriter allein, ohne Band. Das ist im Spieker wohl machbar, weiß Encina, schließlich ist er ortskundig und trat am Freitag nicht zum ersten Mal in E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen