Straßenbau in Waabs : Wird die Straße An der Wurth für bis zu 450.000 Euro saniert?

Avatar_shz von 26. August 2021, 14:50 Uhr

shz+ Logo
Die Kleinwaabser Straße An der Wurth soll saniert werden. Für das rund 200 Meter lange Stück werden die Kosten auf bis zu 450.000 Euro geschätzt. Besonders die Abführung von Niederschlagswasser im Einmündungsbereich von der Dorfstraße (Foto) soll verbessert werden.
Die Kleinwaabser Straße An der Wurth soll saniert werden. Für das rund 200 Meter lange Stück werden die Kosten auf bis zu 450.000 Euro geschätzt. Besonders die Abführung von Niederschlagswasser im Einmündungsbereich von der Dorfstraße (Foto) soll verbessert werden.

Rund 200 Meter lang und stark sanierungsbedürftig. Der Bauausschuss gibt Planer Christian Meyer weitere Details zur Fortplanung mit auf den Weg. Straße muss neu mit Trag- und Frostschicht aufgebaut werden.

Waabs | Die Straße An der Wurth in Kleinwaabs ist nur rund 200 Meter lang, und doch erfordert die Sanierung der Straße extrem viel Planungs- und Vorbeitungsaufwand. Zuviel, als dass eine Beratung im Bau- und Umweltausschuss ausreicht. Einen ersten Aufschlag machte Bauingenieur Christian Meyer aus Eckernförde. Danach schätzt er die Kosten der Sanierung auf 380...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen