Mit Video aus Eckernförde : Das sagen die Geschäftsleute zum barrierefreien Ausbau der Einkaufsstraße

Avatar_shz von 24. Januar 2022, 08:53 Uhr

shz+ Logo
Geschäftsfrau Martina Elvert  ist froh, dass ihr Geschäft in der St.-Nicolai-Straße auch einen freizugänglichen Hintereingang hat.
Geschäftsfrau Martina Elvert ist froh, dass ihr Geschäft in der St.-Nicolai-Straße auch einen freizugänglichen Hintereingang hat.

Am 1. November begann der barrierefreie Ausbau der Einkaufsstraße. Die Arbeiten verzögern sich bis voraussichtlich Ende April. Das sagen die Kaufleute Nicola Falkenhahn, Lars Vondenhoff und Martina Elvert zum Ausbau.

Eckernförde | Die St.-Nicolai-Straße in Eckernförde w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen