Campingplatz Heide in Waabs : Mobilheim brennt aus - Kripo ermittelt zur Brandursache

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 26. Mai 2021, 14:43 Uhr

shz+ Logo
Am Dienstagmittag brannte dieses Mobilheim auf dem Campingplatz Heide in Kleinwaabs aus. Verletzt wurde niemand, die Kripo ermittelt zur Brandursache.
Am Dienstagmittag brannte dieses Mobilheim auf dem Campingplatz Heide in Kleinwaabs aus. Verletzt wurde niemand, die Kripo ermittelt zur Brandursache.

Dichter Qualm veranlasste eine Mitarbeiterin des Platzes am Dienstagmittag die Feuerwehr zu alarmieren. Waabser und Looser Brandschützer löschten den Brand. Ein Hund wurde befreit, die Bewohner waren nicht da.

Waabs | Unter Atemschutz löschten am Dienstagmittag Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Waabs und Loose ein Mobilheim auf dem Campingplatz Heide. Eine Reinigungskraft hatte schwarzen Qualm aus einer der neuen Unterkünfte dringen sehen. Sie meldete dies umgehend der Rezeption, die um 11.45 Uhr die Feuerwehr alarmierte. Reinigungskraft befreit Hund aus br...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen