Autorenlesung Eckernförde : Tatort Alte Fischräucherei: Eine Tote im Ofen, geräuchert wie eine Sprotte

Avatar_shz von 09. August 2021, 15:12 Uhr

shz+ Logo
Arnd Rüskamp (l.) signiert eine Ausgabe für Dr. Hartmut und Irene Winze, echte Fans des Krimiautors.
Arnd Rüskamp (l.) signiert eine Ausgabe für Dr. Hartmut und Irene Winze, echte Fans des Krimiautors.

Arnd Rüskamp las aus seinem neuen Küsten-Krimi „Die Sprottenkönigin“ in der Alten Fischräucherei. Beide Lesungen waren ausverkauft.

Eckernförde | Ausverkauft – an beiden Lesetagen gab es keinen freien Platz mehr in der Alten Fischräucherei Eckernförde. Das besondere Ambiente faszinierte nicht nur den Autor Arnd Rüskamp, der mit seinem facettenreichen Küsten-Krimi „Die Sprottenkönigin“ wieder einmal humorvoll, hintergründig und mit einer großen Portion Lokalkolorit für spannende Leseabende sorgt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen