Amt Hüttener Berge - mit Video : Gesellig und gesund: Wer möchte ehrenamtlich für Senioren kochen?

Avatar_shz von 03. August 2021, 15:51 Uhr

shz+ Logo
Gemeinsame Mahlzeiten sind für viele Senioren eine willkommene Abwechslung im Alltag. Ehrenamtliche Nachbarschaftstische könnten besonders für alleinlebende Senioren eine echte Alternative sein.
Gemeinsame Mahlzeiten sind für viele Senioren eine willkommene Abwechslung im Alltag. Ehrenamtliche Nachbarschaftstische könnten besonders für alleinlebende Senioren eine echte Alternative sein.

Das Amt Hüttener Berge sucht Gastgeber für das Projekt Nachbarschaftstische und lädt zum Informationsnachmittag am 9. August ins Panorama-Hotel auf dem Aschberg ein.

Groß Wittensee | Viele ältere Menschen leben allein und sind einsam – auch auf dem Land. Lust, sich eine gesunde Mahlzeit zu kochen, verspüren die wenigsten. Gerade bei alleinlebenden Männern kommt dann allzu häufig die Dosensuppe oder ein Fertiggericht auf den Tisch. Die Folge: Mangelernährung und mögliche Depressionen, da eine soziale Teilhabe so gut wie gar nicht s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen