Eckernförde : Immer mehr Autos am Hafen, aber eine Schranke gibt es nicht

Avatar_shz von 18. Februar 2021, 16:08 Uhr

shz+ Logo
Die Schilder an der Hafenzufahrt auf Höhe des Jungfernstiegs sprechen eine deutliche Sprache. Trotzdem werden sie von vielen Autofahrern ignoriert.
Die Schilder an der Hafenzufahrt auf Höhe des Jungfernstiegs sprechen eine deutliche Sprache. Trotzdem werden sie von vielen Autofahrern ignoriert.

Viele Autofahrer kümmern sich nicht um das Fahrverbot am Hafen, doch eine Schranke gibt es aus Kostengründen nicht.

Eckernförde | Sie fahren mit dem Auto zum Bäcker, parken direkt vor dem Restaurant oder wollen einfach mal sehen, was am Hafen los ist: Immer mehr Autofahrer scheint es nicht zu kümmern, dass sie mit ihrem Fahrzeug das Hafengebiet gar nicht befahren dürfen. „Lebensgef...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen